Geschichte

2014
erneute Zertifizierung für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2008 gemäß TÜV NORD CERT-Verfahren
2011
Zertifizierung für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2008 gemäß TÜV NORD CERT-Verfahren
2002
Gründung der Firma "enertech GmbH" aus dem Mitarbeiterstamm
2002
Zurückziehen des Lurgi Lentjes Konzerns vom Standort Radebeul
1999
vollständige Übernahme des EUT-Mitarbeiterstammes in den Lurgi Lentjes Konzern
1989
Gesellschafterübernahme zu gleichen Teilen durch die "Lurgi AG" und der "VEBA Kraftwerke Ruhr AG"
1989/90
Umwandlung in "EUT Energie und Umwelttechnik GmbH" Radebeul
1967
Aufbau des Produktionsstandortes Radebeul, Wasastraße
1961
Herauslösung des "VEB Kraftwerkbau" Radebeul
1955
Gründung des "VEB Energiebau" in Radebeul
1951
Aufbau der Außenstelle "Bau Kraftwerke Dresden"
1950
Gründung des "VVB Energiebezirk Ost"
1923
Gründung der "Aktiengesellschaft Sächs. Werke" (ASW)